Share
Schutz der historischen Denkmäler in Varnas Masterplan

Schutz der historischen Denkmäler in Varnas Masterplan

Die Einstellung zum materiellen und immateriellen Kulturerbe ist ein komplexes Ergebnis sozialer, kultureller, wirtschaftlicher Aktivität und Bedürfnisse einer Gesellschaft in einem bestimmten historischen Moment. Die Objekte des Schutzes im Zoning-Prozess sind einzelne und gruppierte kulturelle Denkmäler, das archäologische Reservat “Odessos”, der Kern des Meeresgartens, der historisch geformte städtische Kontext, traditionell gebaute städtische Zentren mit charakteristischen Strukturen und städtischem Gewebe. Der historische Kern der Stadt konzentriert das bedeutendste kulturelle und historische Erbe der Planungspolitik wegen des ernsthaften Risikos während der Sanierungsprozesse.

Wir sind durch die Idee der Erhaltung und Entwicklung des kulturellen Erbes vereint:
– das kulturelle Erbe stimuliert die Entwicklung der Stadt.
– das kulturelle Erbe bildet den “Geist des Ortes” eine einzigartige Besonderheit und Identität einer Stadt.
– das kulturelle Erbe ist eine Quelle des Stolzes und der Zugehörigkeit zur Gemeinschaft.
– das kulturelle Erbe ist Garant für neue Qualität des Tourismusprodukts, das auf das Publikum abzielt, das den Kultur- und Kongresstourismus verbraucht.

Info

  • Date : 08.07.2010